Osteopathie für Kinder

Die Osteopathie für Kinder kann unterstützend eingesetzt werden:

 

  • bei Wachstums- und Haltungsproblemen
  • Kiss-Syndrom
  • bei Schmerzen (Kopfschmerzen)
  • bei Problemen mit dem Kiefer
  • Zähneknirschen
  • bei Schulschwierigkeiten
  • bei Konzentrationsproblemen
  • bei Lernstörungen
  • bei Hyperaktivität
  • u.v.m

Wenn diese Probleme nicht diagnostiziert und unbehandelt bleiben, können sie sich im späteren Leben verschlechtern.

Als Osteopathin kann ich dem Körper Ihres Kindes helfen, sich den speziellen Anforderungen des Wachstums anzupassen.

Wichtiger Hinweis

 

Das Einbinden eines YouTube-Videos auf einer anderen Webseite stellt grundsätzlich keine Urheberrechtsverletzung dar. Das aktuelle Urteil des Europäischen Gerichtshofes können Sie hier einsehen. Oder auch hier auf der Seite der Tagesschau.